1. Home
  2. Wissensdatenbank
  3. Microsoft
  4. Microsoft Bookings
  5. Persönliche Buchungsseite mit Microsoft Bookings einrichten

Persönliche Buchungsseite mit Microsoft Bookings einrichten

Eine Webseite, die es ermöglicht, dass entweder jede Person oder nur bestimmte Personen Termine gemäß deinen Wünschen buchen können, vereinfacht den beruflichen Alltag erheblich. Microsoft bietet hierfür eine effiziente Lösung an: Microsoft Bookings. Die Plattform zeichnet sich durch ihre Benutzerfreundlichkeit aus, indem sie ein konsistentes Design nutzt. Nutzer müssen lediglich die Art ihres Termins – ob telefonisch, online, persönlich etc. – sowie die Dauer festlegen. Der Kalender deines Office-Pakets synchronisiert sich automatisch mit deinen Buchungszeiten, was bedeutet, dass niemand einen Termin buchen kann, wenn du bereits anderweitig verplant bist. Um eine Buchungsseite zu erstellen, befolge diese einfachen Schritte:

Der erste Überblick über die Oberfläche

Besprechungstypen erstellen 

Fülle das Formular mit deinen persönlichen Informationen aus; das beigefügte Bild dient als Orientierungshilfe zur Übersicht des Formulars. Füge beliebig viele Besprechungstypen hinzu, wie benötigt.

Darstellung anpassen

Öffne die Einstellungen unter „Allgemein > Darstellung“ und passe das Design an.

 

Ergebnis

Eine fertige Buchungsseite kann beispielsweise so aussehen:
Meine Buchungsseite

Die Vorteile von Microsoft Bookings

  • Automatisierte Terminplanung: Reduziert den Aufwand für die Koordination von Terminen, indem es Kunden ermöglicht, selbstständig Buchungen vorzunehmen.
  • Personalisierte und professionelle Buchungsseite: Erhöht die Markenwahrnehmung mit einer anpassbaren Seite, die Ihr Branding widerspiegelt.
  • Einfache Integration: Nahtlose Synchronisierung mit Outlook-Kalendern sorgt für automatische Aktualisierungen und vermeidet Terminüberschneidungen.
  • Vielseitige Anpassungsoptionen: Ermöglicht die Definition verschiedener Besprechungstypen, Anpassung von Verfügbarkeiten und spezifischen Anforderungen.
  • Erhöhte Effizienz und Zeitersparnis: Automatisierte Erinnerungen und Bestätigungen minimieren No-Shows und verbessern die Kundenerfahrung.

Dieser Beitrag ist auch verfügbar auf: English (Englisch)

War dieser Artikel hilfreich?

Ähnliche Artikel

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert